00 81L 12P00000090 000001 01meta Trennwandanlagen GmbH & Co. KG 17.12.10 000002 02Typ 30 NR 000003 08EUR Euro 000004 111 N 000005 12meta Trennwandanlagen GmbH & Co. KG 000006 1111 N 000007 12Trennw„nde fr Naár„ume 000008 21111 NNN 000009 25Ausschreibung Typ 30 NR fr Naár„ume 000010 26 Typ 30 NR 000011 26 Leistungsbeschreibung der WC-Trennw„nde fr 000012 26 Trockenr„ume 000013 26 000014 26 Anzubieten ist die Lieferung und gebrauchsfertige 000015 26 Montage von WC-Trennw„nden Fabrikat meta Typ 30 NR. 000016 26 Gleichwertige Fabrikate k”nnen angeboten werden. Die 000017 26 Gleichwertigkeit ist anhand von ausfhrlichen 000018 26 Prospektunterlagen oder Mustern bei der Angebotsabgabe 000019 26 nachzuweisen. 000020 26 Der Anlagentyp muá TšV-geprft sein und ber das 000021 26 GS-Zeichen fr geprfte Sicherheit verfgen. 000022 26 Anlagen ohne gltige TšV-GS-Prfung sind nicht 000023 26 zugelassen. 000024 26 000025 26 Angebotenes Fabrikat: 000026 26 _______________________________________ 000027 26 Typ:_____________________ 000028 26 000029 26 000030 26 000031 26 Anlagenh”hen 000032 26 2015 mm einschl. 150 mm Fuáluft, 000033 26 Durchgangsh”he 1995 mm 000034 26 2155 mm einschl. 150 mm Fuáluft, 000035 26 Durchgangsh”he 2135 mm 000036 26 000037 26 Vorderfronten 000038 26 mssen sich aus 24 mm starkem hochfesten und 000039 26 wasserbest„ndigen PUR-Kern mit einer beidseitigen 3 000040 26 mm-Schichtstoffauflage zusammensetzen. Die 000041 26 Beschichtung muss in hohem Maáe kratz-, abrieb- und 000042 26 schlagfest sein. Alle sichtbaren Kanten sind mit 000043 26 PP-Laserkante fugenlos zu beschichten. Andere Kanten 000044 26 sind nicht zugelassen. šber die gesamte Vorderfront 000045 26 muss ein umgreifendes Aluminium-Abdeckprofil, 000046 26 mindestens 43 x 20 mm, verlaufen, um eine hohe 000047 26 Stabilit„t der Anlage zu gew„hrleisten. Wandanschlsse 000048 26 sind mit Aluminium-U-Profilen 33 x 30 mm auszufhren, 000049 26 um bauliche Unebenheiten ausgleichen zu k”nnen. 000050 26 000051 26 Tren 000052 26 mssen aus dem gleichen Material wie die Vorderfront 000053 26 bestehen und stumpf einschlagend sein. Alle 000054 26 sichtbaren Kanten sind mit PP-Laserkante fugenlos 000055 26 zu beschichten. Andere Kanten sind nicht zugelassen. 000056 26 S„mtliche Ecken und Kanten mssen in einem Radius von 000057 26 3 mm abgerundet sein. Das Transchlagprofil aus 000058 26 Aluminium 38 x 18 mm, muss an der Schlossseite mit 000059 26 einer Gummidichtung versehen sein, um ein 000060 26 ger„uscharmes Schlieáen der Tr zu gew„hrleisten. 000061 26 000062 26 Trennw„nde 000063 26 mssen aus dem gleichen Material wie die Vorderfront 000064 26 bestehen. Alle sichtbaren Kanten sind mit 000065 26 PP-Laserkante fugenlos zu beschichten. 000066 26 Andere Kanten sind nicht zugelassen. An bauseitiger 000067 26 Wand und Vorderfront muss die Trennwand mit einem 000068 26 U-Profil, 33 x 30 mm, befestigt sein. Aus 000069 26 Gewichtsgrnden muss das Innenleben teilweise durch 000070 26 wasserbest„ndigen Hartschaum ersetzt werden. 000071 26 000072 26 Sttzfáe 000073 26 Aluminiumrohre, 20 mm stark, mit trittfesten 000074 26 Nylonrosetten. Die Fáe mssen h”henverstellbar und 000075 26 unsichtbar im Boden befestigt sein. Sie sind 50 mm 000076 26 tief in die Vorderfront einzulassen. 000077 26 000078 26 Beschl„ge 000079 26 3-Rollen-Edelstahlb„nder mit Messingachse mssen 000080 26 poliert oder pulverbeschichtet in mindestens 7 000081 26 RAL-Farben ohne Mehrpreis lieferbar sein. 000082 26 Nylon-U-Form-Drcker 23 mm stark nach DIN 18255 000083 26 gefertigt. 20 mm Drcker werden nicht akzeptiert. 000084 26 Innen Rosette mit Riegelolive, auáen Schauscheibe 000085 26 rot-weiá mit Notentriegelung. Einsteckschloss mit 000086 26 Falle, Riegel und abgerundetem 20 mm Stulp. 000087 26 000088 26 000089 26 Zubeh”r 000090 26 Je WC-Kabine sind ein Nylon-Kleiderhaken und ein 000091 26 Trpuffer mitzuliefern und zu montieren. Die 000092 26 Befestigung hat verdeckt zu erfolgen. 000093 26 000094 26 Profile 000095 26 Mssen eloxiert oder pulverbeschichtet in mindestens 7 000096 26 Farben ohne Mehrpreis zur Verfgung stehen. 000097 26 Schamwandhalter nur pulverbeschichtet. 000098 26 000099 26 Farben Platten 000100 26 mindestens 12 Farben ohne Mehrpreis. 000101 26 000102 26 000103 26 Farben Nylonteile 000104 26 mindestens 7 Farben ohne Mehrpreis. 000105 26 000106 26 000107 26 Schamw„nde wandh„ngend 000108 26 Maáe: 400 x 900 mm 000109 26 Wandanschluss mit vier pulverbeschichteten 000110 26 Sttz-winkeln. 000111 26 Ausfhrung in 30 mm: mssen aus dem gleichen Material 000112 26 wie die Vorderfront bestehen. Alle sichtbaren Kanten 000113 26 sind mit PP-Laserkante fugenlos zu beschichten. 000114 26 Andere Kanten sind nicht zugelassen. 000115 26 Ausfhrung in Glas: mssen aus zwei VSG-Platten mit 000116 26 eingeklebter, matter Folie bestehen. 000117 26 000118 26 Schamw„nde stehend 000119 26 Maáe: 500 x 1850 mm 000120 26 mssen aus dem gleichen Material wie die Vorderfront 000121 26 bestehen. Alle sichtbaren Kanten sind mit 000122 26 PP-Laserkante fugenlos zu beschichten. Andere Kanten 000123 26 sind nicht zugelassen. 000124 26 Wandanschluss mit vier pulverbeschichteten 000125 26 Schamwandhaltern. Unten ist die Wand mit einem 000126 26 Sttzfuá am Boden zu befestigen. 000127 26 000128 26 Umweltschutz 000129 26 Es drfen keine PVC- oder asbesthaltigen Stoffe 000130 26 verwendet werden. 000131 26 000132 26 000133 26 000134 26 000135 26 000136 26 000137 26 meta Trennwandanlagen GmbH & Co. KG ú Metastraáe 2 ú 000138 26 56579 Rengsdorf 000139 26 Tel. 0 26 34 / 66-0 ú Fax 0 26 34 / 66 450 000140 26 E-mail: info@meta.de ú Internet: www.meta.de 000141 26 000142 26 02/19 000143 26 000144 3111 000145 311 000146 99 00001000147